Tag der offenen Tür

23. März 2018   Von: Annette Kurz, Foto: Michelle Hürth

Lebach. Im März öffnete die Physiotherapieschule ihren Besuchern die Türen in Lebach. Vorort konnten sich Interessierte bei Lehrern und Schülern über Arbeitsfelder und Berufsaussichten in der Physiotherapie informieren.

Physiotherapeuten arbeiten in allen medizinischen Fachgebieten: Chirurgie, Orthopädie, Innere Medizin, Neurologie, Gynäkologie und Pädiatrie. Der Arbeitsbereich umfasst Krankenhäuser, Reha-Fachkliniken, erweiterte ambulante Physiotherapiezentren, Frühförderungs- und Behinderteneinrichtungen sowie private Praxen. Die staatlich anerkannte Physiotherapieschule der ctt in Lebach ist ein renommierter und erfahrener Ausbilder.

So standen auch an diesem Tag der offenen Tür Schüler und Lehrer bei allen Fragen rund um die Physiotherapie und deren Ausbildung zur Verfügung. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre und gliedert sich in zwei Jahre theoretischen und praktischen Unterricht sowie ein Jahr klinische Ausbildung am Patienten.

Die Physiotherapieschule bietet in Kooperation mit der Katholischen Hochschule Mainz ein duales Studienangebot an. Die Studierenden können ausbildungsbegleitend mit dem Studium beginnen und schließen nach einer zweiten Vollzeitstudienphase mit dem Bachelor of Science ab.

Kontakt

Physiotherapieschule Lebach

Hans-Schardt-Str. 1a
66822 Lebach
Telefon06881 501526
Telefax06881 501549