Was uns leitet...

Unsere Physiotherapieschule ist eine von 31 Einrichtungen, die zur gemeinnützigen ctt mbH (cusanus trägergesellschaft trier mbH) gehören. In drei Bundesländern unterhält unser in Trier ansässiger kirchlicher Träger Krankenhäuser, Reha-Fachkliniken, eine Jugendhilfeeinrichtung sowie Altenhilfeeinrichtungen. Mehr als 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich, geleitet von einem christlichen Menschenbild, mit entsprechender Zuwendung und Betreuung um die uns anvertrauten Menschen. Unser christliches Trägerleitbild, das seine Wurzeln im biblischen Auftrag der aktiven Nächstenliebe hat, ist hierfür eine verbindliche Grundlage.

 

An diesem Wegweiser orientieren sich auch die Leitlinien, die sich unsere Physiotherapieschule für das tägliche Handeln im Schulalltag gegeben hat. Unserem gesellschaftlichen Auftrag dem Dienst am Menschen verpflichtet, gibt unsere Lehrerschaft jungen Menschen eine hochqualifizierte Ausbildung mit und begleitet sie in ihrer persönlichen Entwicklung.

 

Für Sie als Schüler bedeutet das konkret:

  • Wir möchten, dass Sie baldmöglichst das Ausbildungsziel eines selbständig therapeutisch Handelnden erreichen, damit Sie in Ihrem beruflichen Alltag verantwortungsbewusst agieren können.
  • Sie werden als zukünftig Handelnde im Gesundheitswesen eine wichtige Rolle einnehmen. Deshalb stellen wir an Sie und an uns die höchsten Ansprüche in der Ausbildung. Von unseren Schülern erwarten wir ein hohes Maß an Engagement, Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für Ihre Ausbildung. Wir Lehrer bilden uns regelmäßig weiter und passen uns an die aktuellen, fachlichen und pädagogischen Anforderungen mit unserem Unterricht an.
  • In einem Klima, das von gegenseitiger Wertschätzung und von einem respektvollen Umgang geprägt ist, unterliegt unser Handeln demokratischen Entscheidungsprozessen. Im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen wir Sie in besonderem Maße, wenn Sie unserer Hilfe bedürfen.